Lager­fahrzeuge
Der Büsching Film
"LOAD ALL"-Auffahr­rampen
Großzügiges Gas-Geschenk

Der Staat erweitert Fördermaßnahmen - Cadillac rüstet kostenlos um. Autogas oder Liquefied Petroleum Gas (LPG) wird in Deutschland bis zum Jahr 2018 steuerlich begünstigt. München. Nachdem der Deutsche Bundestag beschlossen hat, Autogas und Erdgas gleichberechtigt bis 2018 steuerlich zu fördern, hoffen nun vor allem kleinere Importmarken ohne Diesel-Modelle auf wachsende Nachfrage. Cadillac hat prompt auf den Beschluss reagiert und bietet für die Modelle CTS und SRX eine kostenlose Umrüstung auf Flüssiggas an. "Unsere Benzinmotoren verbrauchen auch nicht mehr als die der Konkurrenz. Preisbewußte Kunden können beim Wettbewerb allerdings auf Diesel-Aggregate zurückgreifen. Diese Kunden wollen wir nun mit Flüssiggas gewinnen", erklärt ein Sprecher von Cadillac Deutschland. Der neue BLS bleibt von der Aktion ausgeschlossen, da das Saab-Derivat mit einem Selbstzünder geordert werden kann. Subaru bietet die Autogas-Umrüstung für einige Modelle bereits seit Ende 2004 an. Kostenpunkt: rund 2.900,- €. Einen Diesel gibt es dagegen auch gegen Aufpreis nicht. Im vergangenen Jahr hatte der Importeur mit 500 Umbauten kalkuliert, 1400 wurden letztlich geordert, was immerhin 13,7 Prozent der Subaru-Zulassungen ausmachte. Chevrolet hat derzeit ebenfalls keinen Diesel im Programm und forciert daher das Autogas-Angebot. Der Importeur hält für jedes Modell einen Umrüstsatz bereit.
Der Büsching Film
"LOAD ALL"-Auffahr­rampen
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Impressum
© COPYRIGHT 2017
Büsching Tuning GmbH