Lager­fahrzeuge
Der Büsching Film
"LOAD ALL"-Auffahr­rampen
Die Corvette C6

"Besonderheit bleiben weiterhin die quer eingebauten Plastikplattfedern hinten. Sie sind sehr leicht und ermöglichen den großen Kofferraum. Gegen Aufpreis (2.250 EURO) gibt es elektronisch verstellbare Dämpfer, die eine besonders komfortable Grundabstimmung ermöglichen sollen. Die neue Corvette hat abgespeckt: Rund 13 Zentimeter weniger Länge und 2,5 Zentimeter weniger Breite lassen den Ami auf 911er-Format schrumpfen. Die Europäisierung der Dimensionen hat Methode: Die Corvette will mit den echten Sportwagen spielen können und Kompaktheit ist der erste Schritt zur Sportlichkeit. Da gleichzeitig der Radstand um drei Zentimeter wuchs, erfüllt der Ami mit seinem kürzeren Überhängen jetzt problemlos die EU-Norm. Geblieben sind das Steilheck mit den vier runden Leuchten sowie die Plastikhaut. Die Klappscheinwerfer hingegen verschwanden. Stattdessen zieren verglaste Rundscheinwerfer im Stil der Zeit die weiterhin lange Haube. Innen: Zwei Sitze und ein XXL-Kofferraum Von wegen "small block" Seit langem ist der wuchtige, im Aufbau eher simple V8 für die Corvette stilbildend. Im Laufe der Zeit wuchs der sogenannte "small block" über seine Bezeichnung hinaus: Einen Motor mit sechs Liter Hubraum als klein zu bezeichnen, gelingt wohl nur Amerikanern. Dank des enormen Volumens ist die Leistung etwa auf Augenhöhe mit der europäischen Konkurrenz, während das Drehmoment eher konkurrenzlos ist. Die bullige Charakteristik prägt den Antrieb in zweierlei Hinsicht. Wenig Drehzahl, tief brummen Der Vortrieb ist eher von der nachhaltigen Art. Vergleichsweise wenig Kurbelwellenumdrehungen stehen hier für etliche Meter Vorwärtsbewegung. Selbst auf der Rennstrecke kann deshalb so mancher Schaltvorgang entfallen. Insgesamt erinnert der Antrieb ein wenig an die Viper von Chrysler. Den Sound prägt innen hauptsächlich das Ansauggeräusch. Bei offener Drosselklappe verbreitet der V8 ein wohliges Wummern, das beim Hochdrehen in ein bösartiges Hämmern übergeht. Der Auspuffsound ist hingegen enttäuschend dezent. "
Der Büsching Film
"LOAD ALL"-Auffahr­rampen
Über uns
Kontakt
Anfahrt
Impressum
© COPYRIGHT 2017
Büsching Tuning GmbH